Bad Radkersburg

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Urkundlich das erste mal 1182 erwähnt erscheint Radkersburg im Jahre 1299 als Stadt.
Dem Erscheinungsbild der heutigen Stadt liegt ein präziser Konstruktionsplan zugrunde. Bereits Ende des 13. Jahrhunderts war die Stadt von einer Mauer mit Türmen umgeben.
Radkersburg gehörte im Spätmittelalter zu den wichtigsten Handelsstädten der Steiermark. Die Stadt lag verkehrstechnisch gesehen äußerst günstig an der Ungarnstraße und war Schnittpunkt wichtiger Handelsstraßen. Eine weitaus gewichtigere Rolle als der Verkehr auf den gefährlichen und häufig unwegsamen Landstraßen spielte im Mittelalter der Verkehr auf dem Wasserweg der Mur.
Im 16. und 17. Jahrhundert bestimmen kriegerische Auseinandersetzungen, religiöse Konflikte (Vertreibung der Juden und Gegenreformation) Mißernten, Brände und Überschwemmungen das Leben der Radkersburger Bevölkerung.  Radkersburg war aufgrund seiner Grenzlage zu Ungarn seit dem 13. Jahrhundert immer wieder in kriegerische Auseinandersetzungen verwickelt. Die Bevölkerung überstand die sogenannte Baumkircher Fehde (1469) und die zehnjährige Ungarnherrschaft (1480-1490) relativ unbeschadet.
Bestimmend für die weitere Entwicklung der Stadt Radkersburg und der Region war die Forcierung des Fremdenverkehrs, Basis dafür war eine eingehende Analyse der Mineralwasserquelle im Stadtpark. Ihr folgte die Errichtung des Kurzenturms.
Ein weiterer Grund für die Beliebtheit Radkersburgs ist die attraktive Altstadt, prachtvolle Bauwerke, schmuckvolle Fassaden, malerische Plätze und Arkadenhöfe verleihen der Kleinstadt ihr südliches Flair. Für die sorgsame Denkmalpflege wurde Bad Radkersburg mit der Europagoldmedaille für Denkmalpflege ausgezeichnet.

Kategorien:

Städte und Dörfer, Architektur alt

Details:

Altstadt, Städte

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Zusätzliche Räumlichkeiten:
Garderobenräume, Büroräume
Erschließung:
Strom, Wasser
Parkplätze und weitere Stellflächen:
vorhanden


Drehgenehmigung:
Stadtgemeinde Bad Radkersburg
Hauptplatz 1
8490 Bad Radkersburg


Tel.: +43 (0) 3476/ 2509
Fax: +43 (0) 3476/ 2509 38

Kontakt

Kontaktperson:
Herr Christian Contola
Tourismusverband Bad Radkersburg
und Bad Radkersburg Umgebung
Hauptplatz 14
8490 Bad Radkersburg

Tel. +43 (0) 3476/ 2545-15
Fax DW 25

Homepage:
www.badradkersburg.at

E-Mail: