Schloss Pöllau

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Das heutige Schloss und einstige Augustiner Chorherrenstift, das auf eine Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert zurückgeht, liegt im Zentrum von Pöllau.
Der imposante Bau des "steirischen Petersdomes" gehört zu den größten barocken Kirchenbauten des Landes, deren Grundkonzeption römische Architekturelemente übernimmt.


Das Schloss ist die Verbindung eines tonnengewölbten Langhauses mit einem zentralen Dreikonchenraum, mit einer Vierungskuppel.
Besonders sind der Festsaal mit Fresken, das Refektorium mit einer reichen Stuckdecke und der Schlosskeller.


Der Gebäudekomplex mit Längs- und Quertrakten und Kirche verfügt über 3 Innenhöfe.

Kategorien:

Architektur alt, Gebäude

Details:

Schlösser, Gebäude innen, Gebäude außen

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
Ganzjährig


Erschließung:
Strom, Wasser, WC


Parkplätze und weitere Stellflächen:
Vorhanden

Kontakt

Motivadresse:
Schloss 1
8225 Pöllau

Kontaktperson:
DI Steffi Schuster
TV Naturpark Pöllauer Tal
Schloss 1
8225 Pöllau

E-Mail:
info@naturpark-poellauertal.at

Tel.:+43 (0) 3335/ 4210
Fax: +43 (0) 3335/ 4235

oder

Marktgemeinde Pöllau
Hauptplatz 3
8225 Pöllau 

Tel.: +43 (0) 3335/ 2039
Fax: +43 (0) 33 35/ 4138

E-Mail:
gde@poellau.steiermark.at

Homepage:
www.naturpark-poellauertal.at