Tropfsteinhöhle Katerloch

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Das Katerloch, Österreichs tropfsteinreichste Schauhöhle, liegt in den Sattelbergen zwischen Weiz- und Raabklamm, im Herzen der Steiermark und zeigt eine märchenhafte Zauberwelt aus feinen Kalkkorallen, hauchdünnen, weißen und farbigen Vorhängen, meterhohen, zarten Sinterkerzen und funkelnden Kristallsäulen. Inmitten des wahrhaft mystischen Urwalds aus tausenden Tropfsteinen ersteht die zauberhafte Mythenwelt  "Mittelerde" scheinbar wieder auf - J.R.R.Tolkin läßt grüßen.
Auf den Spuren einer ganz besonderen Entdeckungsgeschichte erleben wir gleich nach Durchschreiten des 22m breiten und 10m hohen Eingangsportals die mit einem Umfang von 46m und einer Höhe von 22m mächtigste Sintersäule Europas, erleben bis zu 10.000 Quadratmeter große, prall gefüllte Tropfsteinhallen und erreichen schließlich in 135m Tiefe das Seeparadies. In dieser prachtvollen Kulisse scheinbar wie aus Zuckerguß, wachsen aus der türkis-grün schillernden Wasserfläche einer Höhlenseelandschaft - umrahmt von prunkvollen Uferwänden - alabasterweiße Stalagmiten und Sinterinseln. Der geheimnisvolle Zauber einer unterirdischen Höhlenlandschaft vollendet hier perfekt dieses von Mutter Natur geschriebene Drehbuch der Superlative.

Kategorien:

Wasser, Landschaften

Details:

Höhlen/Stollen

Themen:

Freizeit, Natur

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
Ganzjährig


Erschließung:
Strom


Parkplätze und weitere Stellflächen: 
Vorhanden

Kontakt

Motivadresse:
Dürntal 10
8160 Naas

Kontaktperson:
Mag. Fritz Geissler
Göttelsberg 304/1
8160 Weiz

Tel.:+43 (0) 664/ 4853 420
Fax:+43 (0) 3172/89053

Homepage:
www.katerloch.at

E-Mail: