Gut Ottenberg

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Die Reiden befinden sich in reiner Südlage und erstrecken sich über 26 ha Rebfläche. Die untere Ranz Ried ist eine Kessellage mit einem Boden aus Mergel-, Graphit- und Schiefergemisch, welche von der Domäne Müller bewirtschaftet wird.


1989 wurden die deutschen Weingärten mit ihren reinen Sandböden und einer völlig neu gestalteten Südhanglage mit Chardonnayklonen kalifornischer Provenienz bepflanzt.


1999 kam die Edelrebfläche von 0,7 ha der Lage Zieregg zur Domäne Müller Gutsverwaltung hinzu. Dieser kleine feine Rebbestand in der Toplage Zieregg macht es jedes Jahr spannend.


Die etwa 3.000 Rebstöcke mit einem Durchschnittsalter von 45 Jahren werden aber nicht als Gemischter Satz gemeinsam gelesen, sondern je nach optimaler Reife einzeln, um dann auf die Vermählung zu warten.

Kategorien:

Landschaften

Details:

Weinberge, Gutsverwaltungen/Gestüte

Themen:

Natur

Kontakt

Motivadresse:
Ottenberg 21
8461 Ratsch an der Weinstraße

Kontaktdaten:
Frau Heide Reinbacher
Domäne Müller Gutsverwaltung GmbH
Grazer Straße 71
8522 Groß St. Florian

Tel: +43 (0) 3464 / 22 34
Fax: +43 (0) 3464 / 21 16 25

Homepage:
www.domaene-mueller.at

E-Mail: