Stambach

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Die oststeirische Gemeinde Stambach besteht aus den Ortschaften Pongrazen, Stambach und Zeilerviertel.
Romanische Kelten hinterließen hier Steinringe, Grabhügel, Grabsteine und andere Funde, die bis 2000 vor Christus zurückreichen. Neben einem Einzelfund aus der römischen Kaiserzeit gibt es auch eine Löwenskulptur.


Die katholische Filialkirche des heiligen Sankt Pankraz ist ein historisches Ensemble aus Berg- und Wahlfahrtskirche aus dem 15. Jh,  das Mesnerhaus entstand im 17. Jh.
Außerdem ist hier eine originale Käserei anzufinden.


Durch seine ca. 930 hm bietet Stambach einen trilateraler Blick über die Hügelwellen nach Österreich, Ungarn und Slowenien.
Die Gemeinde ist eingebettet zwischen dem Vorauerland, Hartberger Keltenberg und dem Pöllauberg.

Kategorien:

Städte und Dörfer, Landschaften

Details:

Dörfer

Themen:

Natur

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
Ganzjährig


Erschliessung:
Strom, Wasser, WC


Parkplätze und weitere Stellflächen:
Vorhanden

Kontakt

Motivadresse:
Pongrazen
8232 Stambach

Kontaktperson:
Kutschera-Kogler Edith
Waldangerweg 107
8230 Hartberg

Tel: + 43 (0) 3332/ 62586 0
Mobil: +43 (0) 664/ 280 88 87

E-Mail: