Weingut Regele

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung


Das Weingut Regele blickt auf eine sehr lange Weinbautradition zurück.
1830 begann die Familie mit einem kleinen gemischten Landwirtschaftsbetrieb,  ab 1919 widmete sie sich auch der Branntweinproduktion. 1948 löste der Vater des derzeitigen Besitzers das Weingut aus der Landwirtschaft heraus, das seither ausschließlich als solches betrieben wird.
Eine mit Motiven von Weingärten bedruckte Plane verbirgt die bereits 1965 von Christoph Achammer geplante Halle .
Über den Verkaufsraum betritt man das Weingut, eine schmucke Stiege führt in den puristischen Kellerraum. Das Haus präsentiert sich zeitgemäß mit viel Glas und edlem Holz,  der Ausgang ins Freie erfolgt  über ein Wasserbecken. Einzigartig ist auch der Bick auf den malerischen Weingarten.

Kategorien:

Architektur modern, Gebäude

Details:

Weinberge, Gutsverwaltungen/Gestüte, Gebäude innen, Gebäude außen

Themen:

Kulinarium, Architektur modern

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
ganzjaehrig

Erschliessung:
strom
wasser
wc

Parkplätze und weitere Stellflächen:
vorhanden

Kontakt

Motivadresse:
Ewitsch 34
8461
Berghausen

Kontaktperson:
Georg Regele
Weingut Regele
Ewitsch 34
8461 Berghausen
Tel: +43 3453 2426 0
Fax: +43 3453 2426 10

Homepage:
www.regele.com

E-Mail: