Dachstein Gletscher

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Der Gipfel des Dachsteingletscher liegt auf rund 2.700 Metern Seehöhe, erreichbar auf der Südseite des Dachsteins mittels Dachstein Seilbahn. An klaren Tagen Blick im Süden bis nach Slowenien, im Norden bis nach Tschechien.
Er zählt mit der Region Hallstatt/Salzkammergut zum UNESCO Welterbe. Die historische Kulturlandschaft am und rund um den Dachstein zeichnet sich durch seltene Fauna und Flora, bedeutende archäologische und speläologische Fundstätten sowie durch eine sich über zweieinhalbtausend Jahre erstreckende kulturelle Kontinuität aus.


Das Kerngebiet dieser Kulturlandschaft rund um Hallstatt wird vom Hohen Dachstein im Süden, dem Gosaukamm und den Gosauseen im Westen, dem Gosauzwang im Norden und dem Ostufer des Hallstätter Sees begrenzt.
Der Dachsteingletscher ist der östlichste Gletscher der Alpen, er ist aufgrund seiner alleinstehenden Position einer der schönsten Aussichtsberge.
Durch die Dachstein-Seilbahn erschließt sich der Zugang zu einer grandiosen Hochgebirgslandschaft mit einem vielseitigen Erlebnisangebot. Bevor man jedoch die fahrt mit der Dachstein-Seilbahn geniesen kann, fährt man die Panoramastraße bis zur Talstation der Seilbahn entlang.
Der Dachstein bietet sich als perfektes Skigbiet für Anfänger und Genießer an.
für Skifahrer, Snowboarder, Wanderer, Kletterer, Genießer, Langläufer, Paragleiter und Gipfelstümer.

Kategorien:

Berge

Details:

Gipfel, Gletscher, Skigebiete, Lifte/ Seilbahnen, Aussichtswarten/-punkte

Themen:

Freizeit, Sport, Natur

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
Ganzjährig


Erschließung:
Toiletten, Strom, Wasser


Parkplätze und weitere Stellflächen:
An der Talstation der Gletscherbahn 

Kontakt

Motivadresse:
Dachstein Gletscherbahn
Schildlehen 79
8972 Ramsau am Dachstein

Kontaktperson:
Mag. Marlene Scheidl

Tel.: 0043 3687 2242-149

Homepage:
www.dachsteingletscher.at

E-Mail: