Erlaufsee

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Der Erlaufsee ist ein Bergsee am Fuße der Gemeindealpe unweit der Ortschaft Mitterbach am Erlaufsee. Durch den See verläuft die Grenze zwischen Niederösterreich und der Steiermark. Er liegt an der Straße über das Zeller Rain von Mariazell nach Lunz am See.


Er besitzt einen Naturbadestrand am Südufer (Kies). Durch den See fließt die Erlauf. Der große Fischreichtum des Sees umfasst Barsch, Hecht, Saibling, Rotfeder, Bach- und Regenbogenforelle. Am Ufer befindet sich ein Restaurant, eine Jausenstation, ein Campingplatz, ein Bootsverleih und eine Tauchschule. Am See werden auch Rundfahrten mit Ausflugsbooten angeboten.


Der Erlaufsee ist 1.5 km lang, 500 m breit und bis zu 38 m tief. Er besitzt eine Fläche von 0,58 km² und beinhaltet 12.400.000 m³ Wasser, umgeben von etwa 8.000 m² Sandstrand und 5.000 m² Liegewiese, besitzt Trinkwasserqualität und besticht mit seiner Klarheit (Sichtweiten in bis zu 20 m Tiefe). Schwimmen, Boot fahren, Tauchen, Fischen, Eistauchen, Eislaufen.


Der zwischen dem Rasing-Berg und der Gemeindealpe auf 827 m Seehöhe liegende Erlaufsee zeichnet sich durch seine Klarheit, Trinkwasserqualität und eine vielseitige Fauna und Flora aus.


100 m vom Erlaufsee entfernt, auf einem kleinen, von Wald umgebenem Platz liegt der Campingplatz Erlaufsee.

Kategorien:

Wasser

Details:

Seen

Themen:

Freizeit

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
Ganzjährig


Erschließung:
Strom, Wasser


Parkplätze und weitere Stellflächen:
Vorhanden

Kontakt

Motivadresse:
Erlaufsee
8630 St. Sebastian

Kontaktperson:
Mariazeller Land GmbH
GF Johann Kleinhofer
Wiener Straße 24
8630 Mariazell

Tel.: +43 (0) 3882/ 34515
Fax: +43 (0) 3882/ 34515 DW 14

E-Mail: