Kirche Mürzzuschlag

Drucken

Routenplaner

Motivbeschreibung

Die Evangelische Heilandskirche ist ein neugotischer Backsteinbau mit steinernen Gliederungs- und Zierelementen, der im Jahre 1900 in nur fünf Monaten Bauzeit nach den Plänen des Wiener Architekten Karl Steinhofer errichtet worden ist.


Die Kirche thront auf einem seit alters her "Ölberg" genannten Hügel im Süden Mürzzuschlags und beherrscht das Stadtbild. In der Kirche befindet sich das einzige Marienbild in einer evangelischen Kirche.

Kategorien:

Architektur alt, Gebäude

Details:

Kirchen/Kapelle

Themen:

Religion

Weitere Informationen

Verfügbarkeit:
Ganzjährig


Erschließung:
Strom


Parkplätze und weitere Stellflächen: 
Vorhanden

Kontakt

Motivadresse:
Roseggergasse 9
8680 Mürzzuschlag

Kontaktperson:
Frau Ulrike Rössler
Evangelisches Pfarramt Mürzzuschlag
Roseggergasse 9
8680 Mürzzuschlag

Tel.: +43 (0) 3852/ 2350

Homepage:
www.muerzzuschlag.at