IRMI HORN

wohnhaft in der Steiermark

Größe: 173 cm

*4. Juli 1945

Sprachen/Dialekte:

Deutsch, ( zur Not Englisch, Französisch)

Hobbies:

Garten, zeitgenössische Kunst

Ausbildung:

Matura (Akad. Gymn.) Teilstudium der Germanistik und Geschichte
(K.-F. Univ. Graz), Lehramt für Volkschulen (PÄDAK d. B. Graz)-
Diplom-Pädagogin, Schauspiel/Freies Spiel (Jean Racine-Schweiz)

Professionelle Erfahrungen

- Schauspiel bis 2009 unter dem Künstlernamen Anna Maria Gruber 
zuletzt in Graz (Auswahl):

Dramatische Performances im kunstGarten:

2013 TÄGLICHE TAGE - Adaption von Samuel Becketts „Glückliche Tage"- Koproduktion mit Duo Bastet Rumänien (Carmen Elisabeth Puchianu, Robert Gabriel Elekes, Irmi Horn)
Fritz Treiber ASCHE ODER GRUBE (Fritz Treiber, Irmi Horn, Michael A. Richter), 
IHR GLÜCKLICHEN AUGEN, Ingeborg Bachmann
2012 William Shakespeare´s RICHARD III - eine gruselige Grillerei - Regie: Daniel Doujenis,  Christian M. Müller (Koproduktion www.schaubuehnegraz.at & kunstGarten)
Mit:  Daniel Doujenis, Aliona Kalechyts (Geige), Irmi Horn, Fritz Treiber, DES TEUFELS MEISTERKOCH (Michael A. Richter, Fritz Treiber, Irmi Horn, Simone Sommer u.a.) 
2011 STÜHLE FÜR DEN NEUEN MIETER Regie: Carmen Elisabeth Puchianu (RO) / Duo BASTET Carmen Elisabeth Puchianu, Robert Gabriel Elekes, Irmi Horn
2011 Andrea Stift: TOLLWUT. Konzeption Irmi Horn. Mitwirkende: Irmi Horn, Michael A. Richter, Sabrina Reisner, Ambika Weingartner, Florian Bleier und Gert Weinhandl

Lese-Performances im kunstGarten:  

2014 Muriel Barbery DIE ELEGANZ DES IGELS
2013 Julio Cortázar TEUFELSGREIFER, Curzio Malaparte DIE HAUT
Ingeborg Bachmann DREI WEGE ZUM SEE (Irmi Horn, Michael A. Richter), Georg Büchner LENZ
2012 Virginia Woolf ORLANDO, MRS DALLOWAY, Arthur Schnitzler TRAUMNOVELLE (M. A. Richter, Irmi Horn)

Film: Fritz Treiber DAS KÜSTENMAMMUTBÄUMCHEN, A 2012 

Gertrud, Faust/Inszenierung.
I.A.M. Horn: HELSINGØR UPDATE I.  Ein Hamlet-Puzzle. UA (2009 kunstGarten Graz)
Frau Mens/Inszenierung. Peter Huber MAUL UND BERNHARDT
I.A.M. Horn: DIE LASSINGOPER, UA (2007 kunstGarten Graz) 
Frau Mens/Inszenierung. Peter Huber MAUL UND BERNHARDT, dramatische Lesung, UA (2007 kunstGarten Graz) 
Theaterbesucherin/Inszenierung I.A.M. Horn: VALERIE ECKSTEIN ODER DIE LEGASTHENIE DES SPIEGELS, UA Szenische Lesung. (2006 kunstGarten Graz) Antonia/Regie. 
Barbara Frischmuth:  EINE LIEBE IN ERZURUM, UA (2005 Literaturhaus Graz) 
Monolog / Barbara Frischmuth: RABENMUTTER, UA (2004 Dominikuskapelle Graz), kunstGarten/Kooperation mit AndrÄKunsT, Regie: Michael A. Richter / Irmi Horn
Königin / Tom Stoppard: ROSENKRANZ UND GÜLDENSTERN SIND TOT (2004 SH Graz), Regie: Robert Schmidt 
Monolog / I.A.M. Horn: MONOGAM, UA (2003 ESC Graz), forum stadtpark theater Graz/Kooperation mit ESC im Labor, Regie: Irmi Horn 
Monolog / Barbara Frischmuth: LILY’S ZUSTANDEKOMMEN - geschrieben für Irmi Horn/A. M. Gruber, UA (2002 Bot. Garten Graz), forum stadtpark theater, Regie: Steffen Höld
Simone / Robert Wolf : IM CLUB DER EINSAMEN HERZEN,UA (2001 FORUM STADTPARK), forum stadtpark theater/Koproduktion mit Theater Phönix Linz, Regie: Steffen Höld
Ferrero-Waldner / Christoph Schlingensief: SCHNITZLER’S BRAIN – FREIHEIT FÜR ALLE, UA (2000 SH Graz), Regie: Christoph Schlingensief  dramatische Lesung, TEICHEN 2009 (Tanzschule Kummer) 
DIE UNABSICHTLICHE ENTFÜHRUNG DER FRAU ELFRIEDE OTT, Andreas Prochaska, Ö 2009/2010
Kurzfilm der Meisterklasse der Ortweinschule TRÜMMERBIRNE TANZT, Barbara Huber, 2007 Sie/Inszenierung. 
I.A.M. Horn: MONOGAM 2008 kunstGarten Graz Erzählerin/Regie.

1972 -1996 Diplom-Pädagogin im Steiermärkischen Landesdienst, Vortragende der PÄDAK des Bundes/Graz, Arbeit im Schulversuch, Pädagog. Publikationen, Erwachsenenbildung, Jugendtheater 
1964-1973:
Beteiligung an verschiedenen Kunst- und Kulturprojekten der Freien Szene Graz, u. A.: FORUM STADTPARK , Grazer Kunstmärkte, Kulturreferat der Österreichischen Hochschülerschaft Graz, Ferialpraktika im Hotel- und Gastgewerbe und Kunstdruck/Radierungen

Seit Herbst 2003: Leitung und Geschäftsführung (Kuratorin, Prinzipalin) von kunstGarten Graz www.kunstGarten.mur.at, Museum und spartenübergreifende Kulturinitiative zur Förderung zeitgenössischer Kunst, die u. a. Gärten als Orte der Kunst etabliert.
2000-2003:
Ko-Leitung forum stadtpark theater Graz, verantwortlich für AutorInnen- und Stückauswahl, Subventionsansuchen, Besetzung, Projektleitung und Organisation, Inszenierung, Darstellung
2000-1996:
Freie Mitarbeit forum stadtpark theater Graz
Seit 1991:
Freie Mitarbeit in unterschiedlichen Funktionen an österreichischen Theatern, Kultureinrichtungen und Filmproduktionen

Specials: Autorin/Dramatikerin 

MONOGAM (2002), Förderung Literar Mechana / UA 2003 in Graz/ESC , 2008 kunstGarten
JOUR FIXE (2001/02), Gesellschaftsdrama
VALERIE ECKSTEIN ODER DIE LEGASTHENIE DES SPIEGELS / Szen. UA 2006, 2010 kunstGarten
DIE LASSINGOPER (2000/01), Zauberisches Volks-Stück / UA 2007 kunstGarten
HELSINGØR UPDATE I (2008/09). Der Tod Horwendils. Ein Hamlet-Puzzle. UA kunstGarten 2009 

Kontaktadresse:

Irmi Horn
Payer-Weyprecht-Str. 27
8020 Graz
Tel.Nr.: +43 (0) 316/ 2734 66
Mobil: +43 (0) 699/ 19273466
Fax: +43(0) 316/ 2734 66

Homepage:
www.kulturserver-graz.at/v/horn.html

E-Mail: