KORNSCHOBER Christoph

geboren in der Steiermark

Größe: 186 cm
Augenfarbe: blau

Sprachen:

Deutsch, englisch, französisch

Instrumente:

Klavier

Lebenslauf/Ausbildung:

Schauspielstudium auf der Universität für Musik und Darstellende Kunst - Graz
Fernsehseminar auf der Universität für Musik und Darstellende Kunst Hörspielseminar
Mikrofonales Sprechen mit ORF Moderator Werner Rannacher auf der Universität für Musik und Darstellende Kunst
TV - Seminar (Berlin) Cold reading
Vanmar Academie, Los Angeles
Acting in front of the camera - Steven Gray, Los Angeles
Bildet sich derzeit auf der Falckenbergschule 

Berufliche Erfahrungen: Theater:

"Peer Gynt" (Henrik Ibsen)
"Drei Schwestern" (Tschechow)
"Volksvernichtung" (Schwab)
"Faust" (Goethe)
"Prinz von Homburg" (Kleist)
"Die Gerechten" (Albert Camus)
"Trainspotting" (Irvine Welsh)
"Die Bestrafte Spröde" (Lope de Vega)
"Das Kalte Kind" (Marius von Mayenburg)

Film & Television:

2005/06 
Julia - Wege zum Glück - durchgehende Rolle - Regie: diverse - ZDF
1999
Klinikum Berlin Mitte
Regie: Udo Witte - PRO 7
2009  
Soko Kitzbühel - Episode: Slackline 
Krimi Serie - Episodenrolle: Arthur Halgruber - Regie: Gerald Liegel - BEO Film-und Fernsehproduktion GmbH für ORF/ZDF
2007  
Der Bibelcode - Regie: Christoph Schrewe - PRO 7
Ahornallee - Regie: Wolfgang Frank u.a. - RTL

Showreel zu der Bibelcode

Kontaktadresse:

Homepage:
www.christophkornschober.com

E-Mail: