HACK Horst

Bezug zur Steiermark


Geboren in der Steiermark
Wohnhaft in der Steiermark
Ueberwiegend taetig in der Steiermark

Staatsangehörigkeit:

Österreich

Lebenslauf/Ausbildung:

Geboren 1935 und aufgewachsen im Südsteirischen Weinland
In Linz die Schauspielschule am Brucker Konservatorium absolviert
Beruflich auch im Gastronomiebereich tätig, hat Horst Hack laufend in Theaterstücken gespielt und konnte in den letzten Jahren bei einigen Film- und Festspielproduktionen mitwirken.

REFERENZEN

Kino:

Das Schloss
von Kafka mit Maximilian Schell
Rolle: ein Angestellter

Der Bibelcode
mit Joachim Fuchsberger
Rolle: ein Kardinal

Besuch der alten Dame
mit Christiane Hörbiger und Michael Mendl
Rolle: ein Bürger aus Güllen

Film/TV:

Peter Rosegger
Tann-Film unter Klaus Steindl
Rolle: Peter Rosegger "im Herbst"

Otto und Erika
mit Heidelinde Weiß und Günther Halmer
Rolle: Ein Geschäftsfreund

Johanna-Köchin aus Leidenschaft
mit Anja Kruse und Miguel Herz-Kestranek
Rolle: ein Finanzprüfer

Theater:

Theaterstücke der Theatergruppe "Phönix":
Jedermann (Rolle: Jedermann, bereits auch 1959 im Schloss Gamlitz gespielt)
Romeo und Julia (R: Bruder Lorenzo)
G´schichten aus dem Wienerwald (R: Zauberkönig)
Pension Schöller  (R: Oberst)
Unter Aufsicht  (R: Aufseher)
Krach im Hause Gott  (R: Gott-Vater)

Sonstiges:

Salzburger Festspiele:

Boris Godunov (R: der Krönungs-Bojar)
Coriolan (R: römischer Senator-in der Felsenreitschule)

Kontaktadresse:


Krebsengasse 7
8720 Knittelfeld
Tel:  0680/2154990

E-Mail: