Friedrich Marie-Christine

Bezug zur Steiermark


Aufgewachsen in der Steiermark

Staatsangehörigkeit:

Österreich

Größe/Figur:

1,68 m

Augenfarbe:

blau/grau

Lebenslauf/Ausbildung:

geboren 1979 in Wien
Muttersprache:   Deutsch 
Fremdsprachen:  francais, english

Drehbuchwerkstatt bei Raimund V. Tabor
dramaturgische Beratung mit Barbara Gräftner
Workshop bei Andreas Simma : die Pädagogik von Jacques Lecoq
Schauspielarbeit mit Volksschulkindern, Wien und Steiermark 
Jurymitglied Viennale 2009 

2009-11 Actor's Space Berlin "the meisner technique" with Michael Bernardin
1999-03 Schauspielausbildung am Konservatorium der Stadt Wien
Theaterwissenschaften und Romanistik Uni Wien
1998-99 Auslandsstudium Sorbonne Paris " la civilisation francaise"
1997 Matura/ Abitur
1986-97 Tanzunterricht am Tanzforum Wien bei Alexandra Young-Schmid

Besondere Fähigkeiten:

einige;-)

Fremdsprachen:

französisch und englisch

Stimmlage:

Sopran

Sportarten:

skifahren (RTL, SL, Abfahrt), Tanz( ballet, modern, paartänze), Tennis, Volleyball

REFERENZEN

Kino

ENDLICH WELTUNTERGANG Kinostart im Dezember 2012
Regie: Barbara Gräftner - in Postproduktion/ Bonus Film/ Kino
Rolle: Doku- Regisseurin Wilma

WEITERTANZEN 
(Hauptrolle: Maren) 
Regie: Friederike Jehn/ Kino / SWR 
Eastman Förderpreis 2008, New Berlin Film award 2008 u. deutscher Filmkunstpreis 2009 
mit Marie-Christine Friedrich, Stipe Erceq, Barnaby Metschurat und Ingrid Caven

TOUT EST PARDONNE/ ALL IS FORGIVEN 
(Hauptrolle: Annette) Festival de Cannes 2007 , Prix Louis- Delluc 
Regie: Mia Hansen-Love/ Kino / Les Films Pelléas - ARTE
mit Paul Blain, Marie-Christine Friedrich und Constance Rousseau...

KARO UND DER LIEBE GOTT 
(Lizzy)
Regie: Danielle Proskar/ Kino / Mini Film Produktion 
mit Branko Samarovski, Petra Morzé, Markus Gertken, Marie-Christine Friedrich,..

DIE HAND, DIE DICH FÜTTERT
Regie: Jacob Groll - in Postproduktion/ Kurzfilm
mit Paul Matic und Christoph von Friedl

Film/TV:

KOMMISSAR REX, Regie: Erhard Riedelsberger/ORF/ Rolle: Gerichtsmedizinerin Eva Rossi

SCHNELL ERMITTELT - Konrad Mautsch
Regie: Michael Riebl/ Mr Filmproduktion/ ORF

FAUNER CONSULTING 
" Und führe uns nicht in Versuchung" und " Was wirklich zählt"
Regie: Georg Weissgram - Serie/ ORF 
Rolle: Marie / mit Manuel Rubey, Mathias Stein..

OH SHIT! 
Regie: Christoph Schrewe/ ORF u. ProSieben
Rolle: Lehrerin/ mit Thomas Anton, Natalia Avelon... 

NUR DIE STERNE SCHAUTEN ZU
(Hauptrolle) 
Regie: Käthe Niemeyer/ Couchkino/ ZDF (cinetirol)
mit Thomas Darchinger, Bernd Steggemann, Sebastian Deyle.. 

RUMPELSTILZCHEN 
(Müllerstochter/ Königin) 
Regie: Andi Niessner/ Kino / ZDF
mit Katharina Thalbach, Erich Schleyer...

11ER- HAUS
Regie: Harald Sicheritz/ Serie/ ORF  
mit Johannes Silberschneider, Julia Stemberger, Wolfgang Böck.. 
  
BLATT UND BLÜTE 
Regie: Michael Kreindl/ ORF
mit Christiane Höriger, Götz George...

MARIE BONAPARTE
Regie: Benoit Jacquot / ORF, ARTE
mit Catherine Deneuve, Heinz Bennent, Anne Bennent

Theater:

2014 SPIELS NOCHMAL SAM, Volktheater Wien, Regie: Anselm Lipkens

2012 RADOWAN III
(D. Kovacevic) - österr. Erstaufführung
Regie: Nina C. Gabriel 

Neue Bühne Villach u. 3 Raum AnatomieTheater
Rolle: Georgina


DER LETZTE DER FEURIGEN LIEBHABER
(N.SIMON)
Regie: Carl-Herbert Braun; Gastspiel in Hameln
Rolle: Bobby Michele 

2011 VILLA DOLOROSA, DREI MISSRATENE GEBURTSTAGE 
(R. Kricheldorf) 
österr. Erstaufführung -frei nach Tschechow’s „ Drei Schwestern“
Regie: Katrin Schurich; Kosmos Theater Wien
Rolle: Irina

OTHELLO (W. Shakespeare)
Regie: Sylvie Rohrer; Festspiele an der Rosenburg
Rolle: Desdemona

HAUTENG / NACHWEHEN
(M.Bartlett) - österr. Erstaufführung
Regie: Hans-Peter Kellner; Theater in der Drachengasse Wien
Rolle: Emma

-----

DER LETZTE DER FEURIGEN LIEBHABER (N.SIMON)
Regie: Carl-Herbert Braun; Bad Pyrmonter Theaterkompanie
Rolle: Bobby Michele
A HOUSE FULL OF MUSIC- musikphilosophische Reise mit John Cage 
Regie: Jewgenij Sitochin/ eine Produktion der Wiener Taschenoper 
SPIELWIESE, ZWEI IM QUADRAT (S. Belbel) Regie: Nina C. Gabriel
Vereinigte Bühnen Bozen - Rolle: Freundin
DIE DUMMHEIT (R. Spregelburd)- österr. Erstaufführung
Regie: Katrin Schurich , Kosmos Theater Wien - 
Rollen: Susan, Maggie, Ivy , Veronica und Flo 
GLAUBE LIEBE HOFFNUNG (Ö. von Horvath) Regie: René Zisterer
Vereinigte Bühnen Bozen - Rolle: Elisabeth
HEIDI (J. Spyri)   Regie: Thomas Birkmeir    
Theater der Jugend  Wien- Rolle: Klara
KRAUTSUPPE, TIEFGEFROREN (V. Sorokin)   Regie: Dominik Castell
Freie Motorenfabrik  Wien Rolle: Larissa
BITTERE TRÄNEN (nach R.W. Fassbinder)   Regie: Dominik Castell
Freie Motorenfabrik  Wien Rolle: Karin

AUSZEICHNUNGEN

„Beste Schauspielerin beim 45. internationalen Kinofestival von Gijon“ 
für „Tout est pardonné“ 
Romy- Preis als Shooting Star für "Blatt und Blüte" 
Stella Award für John Cages´s “ A house full of music“ 

Kontakt:

Tel.: 0043/(0) 699 1 33 17 16 9
Wohnort: Wien
ehemalig: Berlin und Paris

Agentur:

www.marie-christine-friedrich.at
www.castingdb.eu/de/actors/view/1249

E-Mail: