KHOSCHSORUR Puja

Bezug zur Steiermark

Geboren in der Steiermark

Tätigkeiten:

  • Film-, TV-, Videoproduktion
  • FotografIn
  • Regie

Vita/Firmenprofil:

Geboren 1977 in Graz, verbringt Puja seine ersten Lebensjahre im Iran, bis ihn die islamische Revolution 1980 wieder nach Graz bringt. Nach Matura und Studium der Rechtswissenschaften in Graz und Amsterdam, zahlreichen Aufenthalte im südostasiatischen Raum (Burma, Thailand, Malaysia, Singapur, Kambodscha, Laos und Vietnam), Arbeitsaufenthalte in Kambodscha und Großbritannien, gründet er den Verein "Le Donja", der sich der Förderung der Menschenrechte widmet.

Berufliche Erfahrung/Referenzen/Filmographie:

2011 Buddha gives-Buddha takes-Forgotten in Pattaya

K 11 – Confessions of a Sex Tourist (2009) - Film

Festival Teilnahmen:
- Nürnberger Menschenrechtsfilmfestival Perspektive (D)

- Rokumenntii RocK Filmfestival (Finnland)

- Documenta Madrid (Spanien)

- Vienna International Shorts (A)

- Bunker Film Festival (Die Niederlande)

- Shortynale (Klosterneuburg/A)

- Intern. Menschenrechtsfilmfestival document 8 (Glasgow)

- Jihlava (Tschechien)

- Guangzhou International Documentary Filmfestival (China) 

Not for Sale (2009) - Fotokampagne

Ausstellungen:
- metahouse (Phnom Penh/Kambodscha)

- Artists for freedom (Ludwigshafen/Deutschland)

- „Gegensätze“ - Installation (2011)

- ESC im Labor (Graz)

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Khmer

Kontaktadresse:

Lustkandlgasse 3-5 
1090 Wien
Tel: + 43 (0) 650/ 43 37 580

Homepage:
www.ledonja.org

Videolink

E-Mail: